Donnerstag, 6. September 2012

Jelly Balm (HIP)

Vor einiger Zeit hat mich ein Blog mit diesen Jelly Balms total angefixt, also habe ich mich auf die Suche nach ihnen gemacht und wurde bei ebay fündig.

Für den Preis von je 5€ bekommt man ein nettes Döschen mit einer pastigen Konsistenz, die angeblich die Lippen schützen und sie geschmeidig machen sollte. Tja, da ich sonst mit meinen üblichen Pflegestiften ect. nicht glücklich bin, dachte ich wäre es an der Zeit etwas neues Auszuprobieren. Außerdem heißt es, dass die Jelly Balms auch noch einen Hauch von Farbe auf die Lippen zaubern.




Ich muss sagen, dass ich von der pflegenden Wirkung wirklich sehr angetan bin. Ich war überrascht, dass es meine Lippen tatsächlich weicher machte und nicht austrocknete. Der Hauch von Farbe auf den Lippen sah man auch, allerdings sehr dezent, was man von pflegenden Lippenprodukten auch irgendwie erwartet.

Was mir allerdings so gar nicht gefällt ist die Verpackung. Ich habe nun mal lange Fingernägel und ich weiß jetzt schon, dass ich mit dem Produkt, wenn es mal zur Hälfte leer sein sollte, Probleme bekomme es irgendwie herauszufischen. Außerdem kann man ihn nur zu Hause benutzen. Ich persönlich möchte nicht unterwegs mit dreckigen Fingern in das Döschen tatschen.

SAVORY

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen