Donnerstag, 6. September 2012

Hau den HAUL!

Vor ein paar Tagen war es wieder so weit. Ich hatte ein paar Sachen gekauft, die ich euch vorstellen möchte;


1. Brustwarzensalbe von babylove
Ich habe von einigen gehört, dass es gut bei trockenen Lippen sein sollte. Lange habe ich hin und her überlegt und hatte sie dann schließlich doch mitgenommen. Bin gespannt, ob sie denn auch wirklich so gut ist, wie ihr Ruf!

2. head&shoulders apple fresh
Es riecht wirklich lecker nach Apfel, hätte ich gar nicht gedacht. Ob es wirklich bei Schuppen hilft ist abzuwarten. Ich hatte vor Jahren mal das Zitrusshampoo, was ebenfalls gegen Schuppen von head&shoulders sein sollte und es half Anfangs auch ganz gut, bis die Wirkung plötzlich abrupt nachließ. Dann probiere ich es eben hiermit! Bin gespannt, ob die Schuppen denn auch wirklich weniger werden.

3. made to stay longlastig eyeshadow Nr: 070,080
Sie hatten mir im Laden sehr gut gefallen. Soweit ich es richtig gesehen habe waren es nur die zwei, die neu in das Sortiment dazu kamen. Bin gespannt, wie sie sich auf dem Auge machen!


4. Alverde Camouflage
Ich habe sehr dunkle Augenringe, offensichtlich von meiner Mutter geerbt. Nichts hilft, also muss man es, so gut es geht, übermalen. Ich schwankte zwischen Alverde und Artdeco, hatte mich im Endeffekt für das gute Stück von Alverde entschieden in der hellsten Farbe. Eigentlich dachte ich es wäre etwas fester von der Konsistenz, aber es war irgendwie richtig pastig. Hm, ich werds weiter ausprobieren!

5. Geleyeliner von maybelline
auch davon habe ich viel gutes gelesen und war total auf den Pinsel gespannt, denn mit vielen Pinseln komme ich nicht klar. Der letzte, und bis dahin der Beste, war der von Zoeva. Er war wirklich fein und damit kam ich am besten klar. Doch ich muss gestehen, dass er beigefügte Pinsel von Maybelline auch wirklich nicht schlecht ist. Die Konsistenz vom Gel ist auch sehr gut.

6. DOVE maximum protection
Auf dieses Deo bin ich wirklich gespannt, denn das maximum protetion von Rexona, was ich benutze, ist fast leer. Also brauchte ich etwas Neues und da ich erfahren habe, dass es auch DOVE geschafft hatte so ein Deo zu produzieren, konnte ich mir das natürlich nicht entgehen lassen es auszuprobieren und zu vergleichen. Von der Verpackung her sehen sie sich schon mal sehr ähnlich. Auch der hintere Teil mit dem Zettel und dem Inhalt sind identisch. Was die Wirkung angeht kann ich so schnell natürlich nicht beurteilen, aber ich bleibe dran. Geruchstechnisch liegt DOVE momentan vorne, aber das kann sich schnell ändern, denn auch Rexona roch am Anfang noch anders, als jetzt.





So, auf Wunsch gibt es natürlich ausführlichere Berichte, wenn Ihr möchtet.

Kommentare:

  1. Die Nr.1 ist auch sehr gut für die Nagelhaut. Das Deo würde mich am meisten interessieren; ich habe es bis jetzt dort gelassen, weil es mir mit knapp 5.- (?) recht teuer erschien; aber wenns gut ist....

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Habe bei meinem Post gerade noch eine Ergänzung gemacht. Das lag am Licht. Das war heute super schwer auf dem Foto generell einzufangen. Hals und Gesicht sahen beide gleichmäßig aus. Hab extra nochmal Mama und meinen Freund gefragt :)

    AntwortenLöschen
  3. Den Geleyeliner habe ich jetzt auch neu. Bis jetzt kann ich nix schlechtes dazu sagen. LG, Alencia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er gefiel mir auch, aber mittlerweile habe ich irgendwie das Gefühl, dass er bereits eingetrocknet ist. Auf jeden Fall ist er deutlich fester geworden, leider.

      Löschen