Mittwoch, 20. Juni 2012

Mit der Kraft der Natur #1 [Update]



Soooo, vor 4 Wochen hatte ich angefangen die Produkte von Alverde zu benutzen. Und jetzt kommt ein kleines Update!

Clear Waschcreme;
Nach einer Benutzung von 4 Wochen ist die Waschcreme noch nicht leer, aber es neigt sich dem Ende. Hier muss ich allerdings zugeben, dass ich in der letzten Woche etwas mehr von dem braunen Zeug genommen hatte und zwar nur damit es schneller leer ist.
Daraus kann man wohl schließen, dass ich nicht begeistert von der Waschcreme bin.

Das Gesicht wird zwar gereinigt, aber es spannt auch ein bisschen, was wohl nicht zuletzt an der Heilerde liegt, die ja bekanntlich etwas austrocknend wirkt.
Ob die Waschcreme mit Make-Up klar kommt weiß ich nicht, da ich zum Abschminken immer etwas anderes benutzt hatte.

Was mich allerdings total gestört hat, war der Geruch. Am Anfang fand ich ihn noch nicht mal so schlimm, aber nach vier Wochen kann ich es einfach nicht mehr ertragen!!!!


Clear-Fluid
Ich hatte es nach einer Woche abgesetzt, da ich Unterlagungen davon bekommen hatte. Der Geruch war genauso schlimm, wenn nicht noch schlimmer, als bei der Waschcreme.


Clear-Maske
Ich liebe sie, ganz klar! Ich bin sogar bereit diese Maske nachzukaufen und das werde ich auch tun!
Klar, der Geruch ist zwar da, aber ich finde ihn nicht so extrem wie beim Fluid oder der Waschcreme. Außerdem verfliegt der Geruch, während die Maske auf der Haut langsam antrocknet.

Die Haut wirkt danach total entspannt und durchblutet. Und wenn ich mich nicht täusche, sind meine Mitesser auf der Nase deutlich kleiner geworden und das ist schon mal etwas sehr gutes!


Fazit der Clear-Reihe!
Nett... aber nichts für meine Haut. Eigentlich wollte ich lediglich Unterlagungen an Stirn loswerden und einfach einen ebenmäßigeren Taint (wobei dies wohl erst nach langer Benutzung feststellbar sein wird). Aber leider wurde nichts von dem erfüllt, was ich mir erhofft hatte. Meine Stirn fettet noch immer extrem nach.
Leider ein FLOP, aber es wäre auch langweilig, wenn alles beim ersten Mal funktionieren würde, oder?



Alverde Aqua-Gesichtswasser
Es ist okay... leider sehe ich damit überhaupt keine Verbesserung der Haut oder ähliches. Theoretisch könnte man das Gesichtswasser auch auslassen, weil es, außer einer netten Erfrischung, absolut nichts bringt. Da hatte ich selbst bei der Miniprobe von dem belebenden Gesichtswasser von Weleda mehr Erfolge gesehen....
Es ist Alkohol drin enthalten, was für trockene Haut nicht empfehlenswert ist. Ich benutze es auch hin und wieder nur auf Nase und Stirn und lasse meine Wangen komplett weg.
Der Geruch ist okay, da gibts nichts zu meckern!

Nach 4 Wochen ist noch etwas mehr als die Hälfte drin, also wird man lange Spaß an diesem Gesichtswasser haben.


Alverde Seiden-Tagescreme
 Nuuuuuun, es ist kein FLOP-Produkt, aber auch kein WOW-Produkt. Ich merke einfach keine Verbesserung oder änliches auf der Haut. Klar, nach dem Auftrag ist die Haut schön weich, allerdings nach einer Stunde auch wieder total fettig- also so wie immer bei mir.


Im Großen und Ganzen wurde das, was ich wollte, nicht erfüllt, also werde ich wohl weiter suchen müssen. Ein paar Sachen habe ich sowohl im Kopf, als auch neu im Bad stehen. Auch damit werde ich mir Zeit lassen- der Geruch ist schon mal viel besser, als bei der Clear-Reihe, also kann es nur noch bergauf gehen =)


1 Kommentar:

  1. Och, ich liebe Probdukte von Alverde :) Die sind so toll

    AntwortenLöschen