Montag, 20. Februar 2012

Meine "momentane" BB-Sammlung

Nach der Misere mit der Garnier BB bin ich auf die asiatischen BB's gekommen. Ich wollte sie einfach mal testen um zu wissen, wie sich so eine normale BB anfühlt und irgendwann bestellte ich einfach ein paar.
Nun, nach ein paar Monaten sind es ein paar mehr geworden ;)





  1. Missha Perfect Cover No. 23
  2. Missha Perfect Cover No. 21
  3. Magic girls, baviphat (for dry skin)
  4. Good Afternoon, SKINFOOD (peach + green tea)
  5. Lioele beyond
  6. Cutie Beauty, Tonymoly

Es sind nun einige geworden und blöderweise will ich in nächster Zeit noch ein paar dazu bestellen, wie z.B. Hot Pink- ich hatte mittlerweile zwei Proben davon und war immer sehr begeistert. Die Deckkraft ist nicht hoch, aber sie macht eine wirklich fantastische Haut.

Seid Ihr auch schon auf den BB-Geschmack gekommen?
Wenn ja, welche benutzt ihr?

Douglas Box of Beauty (Februar 2012)

Am Freitag war es endlich soweit. Die DouglasBox tanzte an.
Wie gewohnt befanden sich 5 Produkte in der Box;
 


Das Herzstück der Box war, wie auch letzten Monat- Gesichtspflege;

Eigentlich weiß ich nicht, was ich zu der Box sagen sollte. Ich bin, wie letzten Monat, maßlos enttäuscht. 3 von 5 Produkten sind Gesichtspflegeprodukte.
 
Vielleicht bin ich die einzige aber ich bin einfach nicht bereit meine Gesichtspflege jeden dritten Tag zu ändern und immer etwas Neues auszuprobieren. Zumindest nicht so extrem oft. 
Auch diesmal werde ich das Zeug weiter verschenken. Außer vielleicht der Aloe Vera Creme. Hab sie auch schon die paar Tage ausprobiert- sie stinkt nach allem, außer nach Aloe Vera. Trotzdem zieht sie gut ein und macht die Haut weich- was allerdings der Langzeittest sagt bleibt offen. Aber da es ja eh nächsten Monat wieder ein paar Pflegeprodukte in der Box mit Sicherheit gibt.... Ihr wisst, was ich meine ;)

Kurz gesagt spiele ich nun mit dem Gedanken das Abo wieder zu kündigen.... oder?

Die Vorschau zur nächsten Box ist ja nun nicht mal sooo schlecht. Das Highligt wird endlich mal keine Gesichtspflege sein, sondern ein French Nails Stift von Artdeco.
Zugegeben, ich bin kein großer Fan von solchen Stiften und dieser macht mich nun auch überhaupt nicht an, aber jetzt hab ich die Hoffnung, dass vielleicht nächstes mal etwas mehr dekorative Kosmetik auf dem Programm steht. Oder Parfum? Wenn man zumindest den Vorschau-Marken glauben sollte.

Ich bin unentschlossen, vielleicht ist es noch ein Versuch wert und ich gebe der DouglasBox noch eine letzte Chance?!?!

Montag, 13. Februar 2012

Lippenpflege (Haul)

Hin und wieder brauchen Frauen und auch Männer ein bisschen Lippenpflege. Vor allem jetzt, da es so kalt ist, empfiehlt es sich gut auf die eigenen Lippen aufzupassen.
Meine sind zum Beispiel total trocken- aber auch nicht nur im Winter, leider...

Da mein Carmex sich dem Ende neigt, wollte ich lediglich ein neues kaufen und meiner Mutter ebenfalls eins mitbringen. Aber leider gab es nur noch eins, deswegen hab ich mir zwei andere gekauft.
Wie sozial von mir =D


Carmex;
ist klar, bis jetzt, mein Favourit. Die Pflegewirkung ist OK. Am Anfang riecht es etwas zu seher nach Minze und ist eher Geschmackssahe, aber irgendwann gewöhnt man sich daran!

Blistex;
hatte ich vor Jahren schon mal gehabt und war zufrieden. Zuerst brennt es etwas auf den Lippen, aber nach einer Weile spürt man nichts mehr davon. Leider gefällt es mir hier nicht, dass ein weißer Schleier auf den Lippen bleibt.


sebamed;
kannte ich noch gar nicht. Ist mir aber, bis heute, auch noch nie wirklich aufgefallen bei den ganzen anderen, farbenfrohen Verpackungen.
Habe sie heute das erste Mal aufgetragen und ja... ich muss sagen, es ist gar nicht mal so schlecht.
Ich weiß auch nicht warum, aber irgendwie habe ich persönlich immer Probleme mit Lippenpflege in Stiftform. Ich habe immer das Gefühl, dass es einfach nicht richtig auf den Lippen  liegt und überhaupt nicht einzieht und wenn Hautfetzen da sind, dann werden sie einfach nur hin und her geschoben. Das Gefühl mochte ich nicht, hab mich aber nach einer langen Pause wieder an einen Stift gewagt.
Werde ihn noch weiter testen und bin gespannt, wie er sich so machen wird.


Welche Lippenpflegeprodukte benutzt/liebt Ihr???